Die Welt der ETFs – Dossier zum Download

4,95 

Wie Indexfonds funktionieren, was ihre Vor- und Nachteile sind und wie auch Privatanleger mit kleinem Geldbeutel investieren können.

Dossier zum Download

Veröffentlichung: September 2018, aktualisiert März 2020

Seiten: 14

Verlag: Handelsblatt GmbH

Beschreibung

Die Welt der ETFs

Wie ETFs funktionieren, was ihre Vor- und Nachteile sind und wie auch Privatanleger mit kleinem Geldbeutel investieren können.

Die große Finanzkrise vor zehn Jahren hat tiefe Spuren hinterlassen. Sie legte die Mängel der Geldbranche schonungslos offen. Bis heute sind die Folgen nicht vollkommen verdaut. In allen
Jahren seither jedoch konnte sich ein Bereich von den Imageproblemen der Banken
nicht nur abkoppeln, sondern sogar eine außerordentliche Erfolgsgeschichte schreiben: die Indexfonds. In der börsengehandelten Variante, den Exchange Traded Funds, kurz ETFs, setzten sie zum Siegeszug in den USA und auch in Europa an. Die Ära spektakulärer Wachstumsraten ist
wohl noch nicht beendet. Der Aufschwung wird künftig weiter von Aktienbarometern, aber auch von Anleihemesslatten sowie speziell konstruierten Indizes getrieben sein.

Welche Vorteile bieten ETFs?

  1. Die Fonds sind transparent.
  2. Sie sind an der Börse jederzeit zum fairen Preis handelbar.
  3. Außerdem sind sie kostengünstig.

Sie locken vor allem in einer Ära niedriger Zinsen und im digitalen Zeitalter. Daher werden in Zukunft immer mehr Depots Indexfonds als Bausteine enthalten. Gleichzeitig sind sie keine Lösung in allen Lebenslagen, die immer zum Ziel führt. Deshalb bieten wir Ihnen in diesem Dossier ein Kompendium über die Welt der ETFs. Lernen Sie, was ein ETF macht, worauf Sie bei ihrer Auswahl achten müssen und wie die Profis sie nutzen.

Inhalt von Die Welt der ETFs

Editorial 2
Eine aktive Entscheidung.

Das macht einen ETF aus 3
Indexfonds haben viele Eigenschaften, die sie für
Anleger interessant machen.

Eine spektakuläre Erfolgsgeschichte 5
Das Wachstum von ETFs ist beeindruckend, gerade nach
der Finanzkrise.

Gebühren machen den Unterschied 6
ETFs kommen ohne Fondsmanager aus. Geringere
Kosten bedeuten für Anleger vor allem: mehr Rendite.

„Sogar im Crashjahr 2008 hatten ETFs Zuflüsse“ 7
Blackrock-Manager Stephen Cohen über einen
Billionenmarkt und Profite durch schiere Masse.

Messlatten für den Anlageerfolg 9
Indizes gibt es viele. Aber nur die populären ziehen viel
Kapital an.

Wenn der Manager am Index scheitert 10
Indexfonds halten ihr einfaches Versprechen. Aktive
Fonds dagegen scheitern oft an ihrem Anspruch.

Gefragte Sparpläne 11
Mit kleinen und regelmäßigen Beiträgen Vermögen
aufbauen – auch dafür eignen sich Indexfonds.

Wie Vermögensverwalter Indexfonds nutzen 12
Im digitalen Zeitalter bieten ETFs noch mehr Vorteile.
Online-Geldverwalter setzen sie nach dem
Baukasten-System ein.

Der Feind in meinem Portfolio 13
Auch ETFs sind nicht ohne Risiko. Doch der größte Feind
des Anlegers ist er selbst.

Glossar 14

 

Erstellung und Herausgeberschafft

Redaktion

Ingo Narat

Titel

Martina Held

Produktion

Brigitte Hönighaus, Peter Mandrella

Bildredaktion:

Corinna Thiel

Veröffentlichung

September 2018, aktualisiert März 2020

Seiten

14

Verlag

Handelsblatt GmbH

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Welt der ETFs – Dossier zum Download“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.